Menu
No products in the cart.


Simrad Navigationsausrüstung

Simrad Marine Elektronik ist mit einer reichen, bis ins Jahr 1946 zurückgehenden Geschichte aus der Union einer Reihe renommierter Pioniere in der Marinetechnologie hervorgegangen.

Gemeinsam verkörpern Robertson, Simonsen Radio, Shipmate und Navico langjährige Erfahrung in der Herstellung mariner Autopilot-, Kommunikations- und Satellitennavigationssysteme sowie elektronischer Kartenplotter, Peilsender, Instrumente und Multifunktionsdisplays. Der Name Simrad geht auf das Simonsen Radio zurück, mit dem Robertson kurz nach dem Zweiten Weltkrieg begann, überschüssige UKW-Anlagen zur Verwendung in Fischereiflotten umzubauen.

Navico ist derzeit die größte Marineelektronikfirma der Welt und gemeinsam mit Simrad Yachting auch das Mutterunternehmen der führenden Marineelektronikmarken Lowrance und B&GSimrad Yachting bietet eine vollständige Produktpalette an Navigationslösungen, Kommunikationsausrüstung und Instrumenten.

Simrad Marine Elektronik Kartenplotter

Simrad Marine Elektronik Kartenplotter Fishfinder

Mit Simrad Kartenplottern und Multifunktionsdisplays erhalten Sie die volle Kontrolle, die sich selbst unter widrigsten Bedingungen auf See zuverlässig und einfach bedienen lassen.

Die Simrad GO Serie ist die perfekte Wahl für kleine Sportboote aller Typen. Diese Displays vereinen umfangreiche Navigationsfunktionen. Idealerweise mit einer Konnektivität nach Industriestandard, einschließlich Unterstützung der kompakten und energiesparenden Radarsysteme von Simrad. Die Displays werden einfach integriert und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst.

Simrad Marine ElektronikIS42 und Autopilot

Simrad Instrumente Autopiloten

Mit Simrad IS42 Instrumenten und den Autopilotsystemen braucht man kein alter Seebär zu sein, um zuverlässige und fehlerfreie Kontrolle über seinen Kurs zu haben.

Simrad’s Autopilot-Systeme sorgen für eine zuverlässige
und genaue Kurssteuerung, ohne die Notwendigkeit
jahrelanger Erfahrung am Steuerstand. Sie sparen Zeit und Kraftstoff durch effiziente Wendemanöver. Vorgegebene Wendemanöver und Funktionen wie z. B.
die automatische Tiefenanpassung unterstützen Sie. Der Autopilot übernimmt das Steuer, damit Sie mehr Zeit für die Offshore-Aktivitäten
haben, die Sie lieben.

Simrad’s Autopiloten können fast jedes Boot steuern – kabel- mit Servo-, hydraulisch-, magnetischoder elektronisch – gesteuert, mit Steuersystemen und Autopilot Computern für Freizeitboote von 18 – 100 Fuß.

Simrad Marine Elektronik UKW Geräte für Marineelektronik

Simrad Marine Elektronik UKW Funkgeräte

Simrad UKW Funkgeräte mit integriertem GPS Empfänger können den DSC-Notruf direkt senden ohne dass weitere Elektronik an Bord notwendig ist.

Ob fest, montiert oder tragbar, UKW-Funkgeräte sind eine der wichtigsten Kommunikations- und Sicherheitseinrichtungen für Bootsfahrer. Von der einfachen Kommunikation von Schiff zu Schiff oder von Schiff zu Land bis hin zum Rufen oder Reagieren bei Notfällen auf dem Wasser sorgen UKW-Funkgeräte für Sicherheit auf dem Wasser.

Simrad Marine Elektronik FowardScan

Structure Scan Forward Scan

Simrad StructureScan® 3D wird durch eine Multi-Beam-Sonar-Technologie betrieben, die detaillierte Bilder in hoher Qualität erstellt. Mit StructureScan® 3D gelingt Anglern das Aufspüren von Fischbeständen noch besser. Selbst bei langsamster Fahrt können potentielle Fischgründe und Bodenbedeckungen im 180° Radius schnell abgesucht werden. Z. B. abrupte Tiefenänderungen, Punkte, Gräben, Felshaufen, Unterwasserbüsche, Seegras, Standholz, Wracks und mehr.

Das Simrad ForwardScan liefert ein 2D-Sonarbild des vor dem Boot liegenden Grundes. In flachen, unbekannten oder schlecht kartierten Gewässern hilft Ihnen Simrad ForwardScan, nicht auf Grund zu laufen. Außerdem ist es eine sehr nützliche Hilfe auf der Suche nach einem sicheren Ankerplatz.

 

Simrad Marine Elektronik Broadband Radar

Simrad Marine Elektronik Broadband
Radaranlagen

Das revolutionäre Simrad FMCW Broadband Radar mit Strahlschärfung und fortschrittlicher Zielerkennung. besticht durch seine außergewöhnliche Performance, mit kristallklaren Bildern.

Das Broadband Radar unterscheidet sich vom traditionellen Impulsradar dadurch, dass die Broadband Radars während des Messvorganges ohne Unterbrechungen sendet und empfängt und nicht, wie das Impulsradar einzelne Impulse sendet. Die Broadband Radarantenne entsendet und empfängt ohne viel Energie aufzuwenden ein Signal mit variierenden Frequenzen. Je nachdem, wie sich der entsendete Ton / das Signal auf dem Weg zum Objekt und wieder zurück verändert hat, kann das Broadband Radar erkennen, wo und in welcher Entfernung sich das mögliche Ziel befindet. 

Das traditionelle Radar wiederum erzeugt und entsendet mit einem Magnetron einen elektromagnetischen Impuls und wartet auf dessen Rückkehr um ein mögliches Ziel zu peilen.