Simarine Pico Standard Batteriemonitor mit SC303 Shunt und Tanküberwachung

409,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5 - 7 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Simarine PICO Standard  Batteriemonitor inkl. SC303 Shunt ist die komplette Batterie- und Tanküberwachungslösung für anspruchsvolle Yacht- und Wohnwagenbesitzer mit einer Servicebatteriebank mit bis zu 300 A bei 12 V, 24 V, 48 V, 60 V und 72 V, bis zu vier Motor-/Ersatzbatteriebänken und bis zu 4 Tanks.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Sim-Pico-1 Kategorie: Batterie Management Schlagwörter: LiFePo4 Lithium Batterien, Lithium Ionen Batterien

Beschreibung

SIMARINE PICO Standard Batteriemonitor mit SC303 Shunt und Tanküberwachung

PICO Standard Batteriemonitor SC303 ist die komplette Batterie- und Tanküberwachungslösung für anspruchsvolle Yacht- und Wohnwagenbesitzer mit einer Servicebatteriebank mit bis zu 300 A bei 12 V, 24 V, 48 V, 60 V und 72 V, bis zu vier Motor-/Ersatzbatteriebänken und bis zu 4 Tanks.

Simarine löst die SC301 (SC301T) und SC501 (SC501T) Shunts durch neue SC303 und SC503 Shunts ab. Damit wurde auch das Paket Simarine PICO Standard entsprechend angepasst.

 Der neue SC303 Shunt enthält folgende Erweiterungen

  • Strommessung bis 300A /SC303)
  • Temperaturmessung (Widerstand) der Batterie, Sensor im Lieferumfang
  • 2 Spannungsmessungen 0-75A für Batteriespannungen oder andere Sensoren mit Spannungsausgabe
  • Zusätzlich 2 Widerstandsmessungen für Tanksensoren oder andere Sensoren mit Widerstandsausgabe (0-65 kΩ)

Die Vorgänger konnten zum Strom nur die Batterietemperatur und 2 Spannungen messen. Die SC301T und 501T konnten die Batterietemperatur nur über den Widerstandsmesseingang abgreifen und sie waren etwas größer.

Der Vorteil der neuen Shunts und Pakete ist speziell bei kleineren Booten. Die meisten kleineren Boote haben eine Starter- und eine Verbraucherbatterie. Da die Starterbatterie getrennt von Verbrauchern angeschlossen sein sollte ist für die Starterbatterie nur eine Spannungsmessung notwendig. Bei der Verbraucherbatterie kann dann der Stromfluss, die Spannung und die Temperatur gemessen werden.

Die meisten Tanks haben Widerstandstands Sensoren. Somit kann der Benzin- und Wassertank mit einem Shunt angezeigt werden.

Die präzise Überwachung von Solarmodulen, Wind-, Wasserkraftgeneratoren, Landstromladegeräten oder der Leistungsaufnahme einzelner Verbraucher wie Kühlschränke ist ebenfalls möglich. Ein großartiges Hilfsmittel zur Erkennung von Fehlfunktionen bei Generatoren und anderer Ausrüstung. Barograph-Funktion inklusive.

Alle Überwachungsfunktionen von Paket PICO Standard Batteriemonitor:

  • 1x Batteriebank mit Real-Time Battery Health™(Überwachung von Stromstärke, Spannung und Temperatur)
  • 4 x nur Batteriespannung
  • 4x Tankfüllstände oder Temperaturen
Simarine Pico Vorteile

PICO kann bis zu 6 Batterien, 14 Tanks, 14 Temperaturen und 20 unabhängige Stromsensoren (Shunts) überwachen.

Leistungsstarke Android und  IOS App für Simarine PICO Standard Batterie Monitor

Simarine Smart Phone APP
Simarine PICO Standard Batteriemonitor ist mit einem Wi-Fi-Modul ausgestattet, um mit der PICO Applikation auf Android™ und iPhone® Smartphone zu kommunizieren. Die Anwendung ermöglicht Zugriff auf Live Daten, Verlaufsdaten Analyse, PICO Konfiguration und Durchführung einer Firmware Aktualisierung auf dem PICO.Sie können auch die PICO Einstellungen auf Ihrem Smartphone ändern und die PICO Firmware einfach auf eine neue Version aktualisieren, sobald sie verfügbar ist.

Simarine PICO Standard Batterie Monitor Montage Möglichkeiten

Simarine Batteriemonitor Pico Installationsversionen

Die Simarine PICO Standard Aufbaumontage Version hat Abmessungen von 98 x 84 x 10 mm und benötigt keinen Installationsausschnitt. Der Einbau erfordert das Bohren von 6 Befestigungslöchern und Zugang zur Rückseite der Montagefläche. Wenn Sie keinen Zugang von hinten haben, können Sie den PICO mit dem mitgelieferten doppelseitigen Klebeband ankleben.

Simarine PICO Standard Einbaumontage Abmessungen betragen 108,5 x 94 x 10 mm. PICO benötigt einen Installationsausschnitt von 98 x 83 mm. Er kann mit den mitgelieferten Gewindestangen und Halterungen montiert werden oder mit Klebstoff verklebt werden, wenn kein Zugang zur Rückseite der Montagefläche besteht.

Simarine PICO und PICOone SC303 Shunt

Simarine SC303 Shunt ist ein aktiver Kombi-Nebenwiderstand für die Batteriewächter PICO Standard und PICO one mit 2 Spannungssensoren, 2 Tankfüllstand- oder Temperatursensoren, 1x Socet für Temperatursensor mit JST-Stecker und 1 Stromsensor für bis zu 300 A für Systeme mit bis zu 75 V.

Er kann zur Überwachung der Leistungsaufnahme von Großverbrauchern (Wechselrichter, Bug- und Heckstrahlruder, Ankerwinden) und Stromgeneratoren (Landstromladegeräte und Solarmodule) eingesetzt werden. Darüber hinaus ermöglicht er die Überwachung von Tanks für Kraftstoff, Frischwasser und Grauwasser.

Simarine PICO Standard Batterie Monitor Ausstattung

Der Lieferumfang des Simarine PICO Standard Batteriemonitor beinhaltet das SC303 Shunt und Tankmodul, ein innovatives Nebenwiderstandsmodul zur präzisen Überwachung der Batteriespannung bei Systemen mit 12 V, 24 V, 48 V, 60 V und 72 V, der Batterietemperatur und Dauerströmen von bis zu 300 A (Spitze 400 A). Er ist geeignet für eine maximale Leistung von 3600 W bei 12 V, 7200 W bei 24 V.

Die innovative geschützte Architektur des SC 303 Shunt ermöglicht das Anschließen entweder an der negativen Seite (niedrig) oder der positiven Seite (hoch). Bis zu 12 Module können gleichzeitig für Batterie- (6) und Strommessungen (6) angeschlossen werden (nur bei Batteriemonitor PICO).

Auswahl der verschiedenen Varianten:

  • PICO mit schwarzem Aluminiumrahmen für Aufbaumontage:  Art. Nr. 1940048
  • PICO mit silbernem Aluminiumrahmen für Aufbaumontage: Art. Nr. 1940049
  • PICO mit schwarzem Aluminiumrahmen für Einbaumontage: Art. Nr. 1940050
  • PICO mit silbernem Aluminiumrahmen für Einbaumontage: Art. Nr. 1940051

Technische Daten Simarine PICO Standard Batterie Monitor

  • in Betrieb:
    • Spannungsbereich 6 – 35 V
    • Temperaturbereich -10 – +70 °C (+10 – +160 °F)
  • Stromverbrauch bei 12V:
    • Betrieb, Wi-Fi an, 100% Beleuchtung: 90 mA
    • Betrieb, Wi-Fi aus, 70% Beleuchtung: 35 mA
    • Standby, Wi-Fi aus, 0% Beleuchtung: 18 mA
    • Ausgeschaltet, Logger noch aktiv: 05 mA
  • Auflösung
    • Strom ± 0.01 A
    • Spannung ± 0.01 V
    • Amperestunden ± 0.1 Ah
    • Ladezustand (0 – 100%) ± 0.1 %
    • Temperatur ± 0.1 °C/°F
  • Barometer Arbeitsbereich: 950 – 1080 hPa
  • WIFI: 2.4 GHz
  • Dimensionen (ohne Connector)
    • Aufbaumontage: 98 x 84 x 10 mm
    • Einbaumontage: 108.5 x 94 x 10 mm
  • Anschlussmöglichkeiten:
    • Batterien: bis zu 6
    • Shunts: bis zu 24
    • Temperatursensoren: bis zu 10
    • Tankfüllstandssensoren: bis zu 14
    • Neigungssensoren: bis zu 2
    • Smartphone App: 1
    • Loggerkapazität: bis zu 3 Monate
  • Display: LCD TFT 3,5“ High resolution IPS, Gorilla Glas mit Antireflextionsbeschichtung
  • Schnittstelle: 4 CapSense® Touch Tasten, wasserabweisend
  • Gehäuse: CNC-gefrästes eloxiertes Aluminium, wasser- und staubdicht
mailto: info@navigare.shop

LIEFERUMFANG Simarine PICO Standard Batterie Monitor

  • 1 x PICO mit integr. Barometer,
  • 1 x Shunt SC303 (300A, 1 Batterietemperatur, 2 Spannungen 0-75V, 2x Widerstandssensor 0-65kOhm (Temperatur oder Tank),
  • 1 x ST107 Tank Modul (3 Spannungseingänge, 4 Widerstandseingänge, 1 Relay Ausgang)
  • Datenverbindungskabel 5m (Display-Shunt)

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Brand

Simarine

Pico Batteriemonitor

Aufbaumontage, schwarzer Aluminiumrahmen, Aufbaumontage, silberner Aluminiumrahmen, Einbaumontage, schwarzer Aluminiumrahmen, Einbaumontage, silberner Aluminiumrahmen

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Simarine Pico Standard Batteriemonitor mit SC303 Shunt und Tanküberwachung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen …