Elektro-Aussenborder

Elektro-Aussenborder werden immer beliebter und steht für die Elektromobilität auf dem Wasser. Torqeedo steht bereits seit über einem Jahrzehnt mit seinen sauberen, einfachen und nachhaltigen Bootsantrieben als führender Anbieter für Elektromobilität auf dem Wasser.

Beweggründe, die besonders gern von Anglern genannt werden, sind die leichte Handhabe durch das geringe Gewicht und der leisen Fortbewegung. Aber auch umweltbewusste Skipper setzen aus ökologischer Überzeugung inzwischen immer häufiger auf Elektromobilität.

Die Leistung vom Elektro-Aussenborder nimmt Einfluss darauf, wie schnell Sie mit dem Boot fahren. Je schneller man fährt, umso mehr Energie wird benötigt. Dadurch ist der Akku schneller leer. Dann muss man auf den Ersatzakku zurückgreifen oder den Akku wieder aufladen. Das bedeutet, je höher die Leistung des Motors, desto schneller wird gefahren und umso kürzer ist die Reichweite.

Die Reichweite hängt auch davon ab, ob der Elektro- Aussenborder richtig auf die Größe und dem Gewicht des Bootes angepasst wurde. Ist die Leistung des Außenborders zu schwach,  wird mehr Energie verwendet, weil sich der Motor dann entsprechend anstrengen muss.

Je langsamer gefahren wird, umso größer ist die Reichweite. Bei höheren Geschwindigkeit wird die Energie überproportional hoch verbraucht.

Die Größe vom Akku

Der Elektro-Aussenborder wird direkt von der Batterie gespeist. Dadurch nimmt auch die Leistung des Akkus einen entscheidenden Einfluss darauf, wie viele Kilometer Sie zurücklegen können.  Selbstverständlich verlängert eine größere Batterie den Fahrspaß verlängert.

Auch die Art der Batterie kann die Reichweite erhöhen oder verkürzen. Die günstigste Batterievariante ist die Bleibatterie, die jedoch leistungsschwächer als die Lithiumbatterie ist. Zudem verliert die Lithiumbatterie keine Kapazität, wie dies bei der Bleibatterie der Fall ist, wenn sie entsprechend oft aufgeladen wird.

Im Fall der Torqeedo-Travel-Modelle ist der Akku direkt im Motor aufgesteckt, kann aber problemlos abgenommen oder gewechselt werden. Diese Bauweise spart gegenüber den anderen Motoren mit externer Batterie Platz an Bord und erleichtert die Handhabe.

Ergebnisse 1 – 12 von 38 werden angezeigt